Dr. theol. Hanno Heil
Dr. theol. Hanno Heil

"Ehre gibt es für wenige. Würde für alle."

Dr. theol. Hanno Heil, nach dem Studium der Geschichte und Katholischen Theologie in Bonn, Jerusalem und Münster tätig als Persönlicher Referent von Bischof Dr. Franz Kamphaus, Dezernent in der Bistumsverwaltung und in verschiedenen Leitungsämtern der Caritas. 

Heute Mitarbeit als Ständiger Lehrbeauftragter und Projektleiter am Lehrstuhl Pastoraltheologie/Diakonische Theologie der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Forschungsschwerpunkte: Christliche Führungskultur in Einrichtungen der katholischen Altenhilfe. Motivation und Weiterentwicklung caritativer - insbesondere (alten-)pflegerischer - Tätigkeit aus dem christlichen Menschen- und Gottesbild. Vorsitzender des Verbandes Katholischer Altenhilfe in Deutschland (VKAD)  Freiburg.