Einsatzmöglichkeiten von Prozessmoderation

Auch wenn ein Unternehmen per se profitabel sein muss, gilt es doch, eine Gemeinschaft zu etablieren, die mehr als nur ein Mittel zum Zweck ist. Den Geist eines Unternehmens auch in schwierigen Zeiten zu erhalten, immer wieder gegen Distanz und Konkurrenz anzugehen, eine kollektive Kultur des Vertrauens, Gebens und Schenkens aufrechtzuerhalten – kurz: zu be-geistern – das macht den Kern nachhaltiger Unternehmenskultur aus. Eine sinnstiftende Atmosphäre zu schaffen und den Blick für die „richtige Art“ der Begegnung mit den Mitarbeitenden zu schärfen ist ein Weg dahin.


Perspektiven eröffnen statt Standpunkte untermauern.
Perspektiven eröffnen statt Standpunkte untermauern.

Meine Prozessmoderation kann hilfreich für Sie sein, wenn Sie folgende Anliegen haben:

  • Unternehmensstrukturen verändern und alle Beteiligten 'ins Boot' holen wollen
  • konstruktive Dialoge auf Augenhöhe innerhalb von Abteilungen und/oder Projektgruppen in Gang bringen möchten
  • einen Generationen übergreifenden Austausch anstoßen wollen
  • in Ihrem Unternehmen Rahmenbedingungen für eine Wir-Kultur schaffen möchten

 Gerne stehe ich Ihnen zur Seite. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.