DAs Wie, verändert das Was.


Systemische Prozessmoderation als Bestandteil eines Entwicklungsprozesses erschließt neue Wege für mehr Beziehungsqualität. Mit anderen Worten, alle Akteure haben etwas davon: Mitarbeitende, Unternehmen und somit auch deren Kunden. Mitarbeitende, die sich in ihrer Arbeit wiederfinden, ein Team, in dem neue Ideen ausgesprochen und Probleme offen angesprochen werden, sind ein Gewinn für jedes Unternehmen. Auch Mitarbeitende gewinnen: sie erleben, dass der Wert ihres Beitrags geschätzt wird, sie fühlen sich stärker mit dem Unternehmen verbunden, arbeiten motivierter, bleiben leistungsfreudig und gesund.

Einen sinnvollen Beitrag leisten.
Einen sinnvollen Beitrag leisten.

Davon berichten meine Kunden.

 

Die Arbeit macht wieder Freude“

„Wir sprechen offener miteinander“

„Noch nie hatten wir so viele neue Ideen“

„Die Arbeitsatmosphäre hat sich verbessert“

„Im Team wird mehr und besser kommuniziert“

„Wir haben mehr Miteinander statt Konfrontation“

„Vertrauen und Wertschätzung sind keine Worthülsen mehr“

„Meine Kollegen erkennen und anerkennen den Wert meiner Arbeit“