Neuer spirit in der Wirtschaft.


<< Neuer Geist in der Wirtschaft: Aufbruch in eine ethisch-ökonomische Moderne? 

 

Für Unternehmer, die auf lange Sicht erfolgreich auf dem Markt bestehen wollen, ist es ein Muss, ihr wirtschaftliches Handeln immer wieder kritisch unter die Lupe zu nehmen, Perspektiven zu wechseln und andere, ungewohnte, vielleicht sogar ungewöhnliche Ansätze in Betracht zu ziehen.

 

<< Ein Ansatzpunkt ist eine erweiterte und tiefer gehende Erörterung des Stakeholder Prinzips. Dabei gilt es herauszufinden, wie umfassendes ethisches Bewusstsein ein gangbarer Weg hin zu angemessenen und zeitgemäßen Wirtschaftsformen sein könnte. Auch wenn die Zeichen vordergründig noch auf Wachstum, Messbarkeit und Machbarkeit stehen, sind deutliche Bewegungen hin zu einer neuen Werteorientierung erkennbar. Wurden noch bis in die 1990er an erster Stelle wirtschaftlicher Erfolg, Wachstum und Marktführung genannt, so sind es heutzutage soziale Verantwortung - People, Product, Planet -, Entwicklung und Integration. Man könnte sagen, der gegenwärtige Wind weht in Richtung eines neuen Zeitgeistes in der Wirtschaft. Stellt sich die Frage, was befördert diesen neuen 'Spirit'? Und welche Wege führen dahin?

 

<< heart'n'soul@work ist ein Forum für vorausschauende und verantwortungsbewusste Wegbereiter, die die Notwendigkeit neuer Wirtschaftsformen erkannt haben. Angesprochen sind Unternehmer, Entscheider und Führungskräfte, die sich damit auseinandersetzen und gemeinsam erforschen wollen, wie Spiritualität im unternehmerischen Kontext umgesetzt werden kann. Der Fokus liegt auf der Praxisorientierung von Ethik in Business und Wirtschaft. Stichworte sind unter anderem: wertorientiertes Handeln, Kooperation statt Konkurrenz, WeQ statt IQ, gelebte soziale Verantwortung, Paradigmenwechsel im Umgang mit Geld, Balance von Haben und Sein.

 

<< Ziel dieses Austausches ist, Impulse zu bekommen, wie man wirtschaftliches Handeln so strukturieren und nutzen kann, dass es im tiefsten Sinne des Wortes menschenwürdig und ökonomisch nachhaltig ist. Die Teilnehmenden erwartet ein ebenso intensiver wie dynamischer Austausch unter Experten auf Augenhöhe. Angeleitet wird die 2-tägige Veranstaltung von bedeutenden Referenten aus dem spirituellen und wirtschaftlichen Kontext.