Agile Team Facilitation


Agile Team Facilitation entfacht die kollaborative Stärke von Teams: Flexibel reagieren, engagiert im Team arbeiten, Vielfalt vereinen, bessere Ergebnisse erzielen.

Als Agile Team Facilitator verbessere ich aktiv die Kommunikation und Zusammenarbeit von Agile Teams in agilen Teamstrukturen. Ich stehe ihnen unterstützend bei den erforderlichen Anpassungen für agile Teamumgebungen zur Seite. Durch meine Arbeit  trage ich maßgeblich dazu bei, die Zusammenarbeit und Leistungsfähigkeit des agilen Teams zu stärken und die gesteckten Ziele zu erreichen.

 

Im Gegensatz zum Scrum Master bin ich als Agile Team Facilitator nicht an ein spezifisches Framework gebunden. Mein Fokus liegt auf den Menschen im Team und ihren individuellen Stärken und Schwächen. Gemeinsam nutzen wir diese, um das Team voranzubringen. Ich arbeite mit mehreren Teams zusammen, im Unterschied zum Scrum Master, der nur mit einem spezifischen Team arbeitet.

 

In meiner Rolle als Agile Team Facilitator führe ich folgende Aufgaben aus:

 

Optimierung von Kommunikation und Zusammenarbeit: Ich gewährleiste effektive Kommunikation und Zusammenarbeit im Team, um gemeinsame Ziele erfolgreich zu erreichen.

 

Moderation von Meetings: Ich leite aktiv Meetings wie Daily Stand-ups, Sprint Planning, Reviews und Retrospektiven, um sicherzustellen, dass sie zielgerichtet und produktiv verlaufen.

 

Konfliktlösung: Konflikte innerhalb des Teams erkenne ich frühzeitig und arbeite daran, sie zu lösen, um eine positive Arbeitsatmosphäre aufrechtzuerhalten.

 

Vermittlung agiler Prinzipien: Ich erkläre den Teammitgliedern die agilen Prinzipien und Methoden, damit sie sie effektiv anwenden können.

 

Förderung der Teamentwicklung: Ich unterstütze das Team in seinen Lern- und Wachstumsprozessen, um die Teamleistung kontinuierlich zu steigern.

 

Hindernisse beseitigen: Identifizierte Hindernisse und Engpässe im Arbeitsprozess löse ich, um den reibungslosen Ablauf sicherzustellen.

 

Förderung der Selbstorganisation: Ich helfe dem Team dabei, Selbstorganisation und Eigenverantwortung zu entwickeln, um die Arbeitsweise zu verbessern.

 

Kommunikation nach außen: Als Schnittstelle zu externen Stakeholdern sorge ich für transparente Kommunikation und Informationstransfer.

 

Priorisierung von Aufgaben: Ich unterstütze bei der Auswahl der wichtigsten Aufgaben und Backlog-Elemente, um die Effizienz des Teams zu maximieren.

 

Teamempowerment: Ich befähige jedes Teammitglied, sein Potenzial voll auszuschöpfen und entwickle ihre individuellen Fähigkeiten weiter.

 

Kontinuierliche Reflektion und Anpassung: Durch ständige Reflexion und Anpassung optimiere ich kontinuierlich den Arbeitsprozess des Teams.

 

Lass uns reden und gemeinsam schauen, ob ich auch etwas für Dein Unternehmen tun kann.