BusinessCOUCHing: Der Ethik-Salon.


Fragen, die bewegen

Warum spüren wir gerade heute die Brisanz von Ethik?

 

Warum ist das heute ein Thema?

 

Wo fängt das Thema ‚Ethik in der Wirtschaft‘ an?

 

Für was ist Ethik gut?

 

Warum empfinden wir heute einen Konflikt zwischen Wirtschaft und Ethik?

 

Kann ein Ethik-Value ein neues Maß für ökonomisches Handeln sein?

 

Schließen Profitorientierung und Ethik sich aus?

 

Was ist das Ziel von Wirtschaften?

 

Wird Ethik nicht erst gelebt, wenn es wirtschaftlich gut läuft?

 

Kann ich mir Ethik als Unternehmen leisten?

 

Wie wird ethisches Denken sichtbar in Unternehmen?

 

Wie mache ich eine moralische Haltung eines Unternehmens bei jedem Mitarbeiter bewusst?

 

Helfen flache Hierarchien, um ethisch zu handeln?

 

Gibt es unterschiedliche ethische Ansätze i.d. unterschiedlichen Rollen, die wir spielen?

 

Wer definiert das Gesetz Ethik?

 

Genügt es nicht, um ethisch zu handeln, sich an das Gesetz, die gesetzlichen Grundlagen zu halten?

 

Ist Ethik global? (kultureller Hintergrund)

 

Warum fällt es so schwer, Konsens über ethische Maßstäbe zu erreichen?

 

Ob und in welchem Umfang macht Angst ethische Werte zunichte?

 

Beschäftige ich mich mit Ethik, um mich als Gutmensch zu fühlen?

 

Was ist ein Gutmensch?

 

Was ist mein Menschenbild?

 

Warum fühle ich mich wohl und was hat mein Wohlbefinden mit Ethik zu tun?

 

Wie kann ich Wertschätzung mit Leben füllen?

 

Hilft Glaube zum ethischen Handeln?

 

Was heißt Verantwortung?

 


Download
Ihre_Fragen_07.05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.5 KB

Weiterführende Fragen, als Resultat der Tischgespräche.

Das Rad dreht sich weiter. Frage ist, ob es das Hamsterrad ist?

 

Wir müssen uns Sysiphus als glücklichen Menschen vorstellen - das hilft ... es gibt Hoffnung

 

Eine Frage zieht zehn andere nach sich

 

Wenn es keine Standardantworten gibt, was sind dann meine?

 

Ethische Interpretationsspielräume: Wer bin ich und wie viele?

 

Kann man auch von Ethiken sprechen statt von Ethik?

 

Was braucht es an Bewusstheit?

 

Muss ethisches Handeln immer ein bewusstes Handeln sein?

 

Wie früh müssen wir damit anfangen, uns damit zu beschäftigen?

 

Essenz: Weitermachen. Weiterfragen.


Download
Essenz_07.05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.6 KB